Tutorial: Einige Tipps zum Akku sparen

Wohl jeder Smartphone-Hersteller kämpft bis heute für ein bessere Akkuleistung. Die Smartphones sind vollgestopft mit modernster Technologie und der Akku findet dort nicht immer genügend Platz um dem Benutzer eine lange Akkulaufzeit zu gewähren.

Doch kann jeder Benutzer durch das Deaktivieren verschiedener Funktionen die Akkulaufzeit des iPhones deutlich verbessern. Einige dieser Funktionen findet ihr in der unten angeführten Liste.

3G-Netz deaktivieren

Das 3G-Netz bietet euch einen schnellen Zugriff in das Internet und verbraucht dabei viel Akkuleistung. Benötigt ihr das 3G-Netz nicht, so könnt ihr mit der Deaktivierung eine Menge Akku sparen.

Geht dazu einfach in die Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk:

WiFi deaktivieren

Habt ihr die Möglichkeit euch mit einem WLAN-Router oder einem HotSpot zu verbinden, so könnt ihr über das im iPhone integrierte WiFi ins Internet gelangen. Die meisten Benutzer werden ihr iPhone Zuhause im WiFi-Betrieb nutzen was natürlich auch in Ordnung ist. Sollte sich jedoch kein Wlan-Netz bzw. HotSpot in der Umgebung befinden dann empfiehlt es sich WiFi auf dem iPhone zu deaktivieren.

Diese Einstellung findet ihr ebenfalls unter Einstellungen -> Wi-Fi:

Automatische Sperre

Mit der aktivierten “automatischen Sperre” wird euer iPhone-Bildschirm nach der von euch definierten Zeit abgeschaltet. Das iPhone-Display ist wohl der größte Akkufresser und sollte deshalb nur bei Gebrauch eingeschaltet werden. Die automatische Sperre nimmt euch dies sogar ab.

Zu finden unter Einstellungen -> Allgemein -> Automatische Sperre:

Bildschirm-Helligkeit

Bei der Benutzung des iPhones spielt auch die Helligkeit eures Displays bei der Akkubeansprachung eine große Rolle. Daher empfiehlt es sich diese zu reduzieren. Über Einstellungen -> Helligkeit gelangt ihr zum gewünschten Einstellungspunkt:

Anfangs mag das für euch vielleicht noch ungewohnt sein aber man gewöhnt sich doch sehr schnell daran. Aktiviert am Besten auch noch die Auto-Helligkeit um die Display-Helligkeit automatisch anzupassen – das heißt Umgebung dunkel -> Display dunkel; Umgebung hell -> Display hell.

Push-Funktion (Benachrichtigungen)

Seit iPhone OS 3.0 bietet Apple die Push-Funktion für Apps sowie die integrierte eMail-App an. Dabei bekommt ihr z.B. bei neuen News (einer News-App) eine Benachrichtigung auf euer iPhone gesendet. Auch die eMail-App kann per Push neue eMails auf’s iPhone weitergeleitet. Diese Funtkionen benötigen jedoch auch Akkuleistung und können bei Deaktivierung eine Menge einsparen.

Die Einstellung für die eMail-App findet ihr unter Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Datenabgleich:

Der Menüpunkt für Push-Benachrichtigungen befindet sich unter Einstellungen -> Benachrichtigungen:

Bluetooth deaktivieren

Bluetooth ist standardmäßig deaktiviert und sollte nur eingeschaltet werden, wenn ihr es z.B. zur Verbindung mit einem Headset benötigt. Danach sofort wieder ausschalten um den Akku nicht unnötig zu belasten. Den passenden Schalter gibt’s unter Einstellungen -> Allgemein -> Bluetooth.

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de    Blog Top Liste - by TopBlogs.de    Rankingcloud.de - Hosting in der Cloud    Blogverzeichnis    Top apple blogs    Euro Pagerank- & Counterservice   
Top