Evernote 5 bald für iPhone, iPad & iPod Touch

Per Blogeintrag informiert Evernote seine Kundschaft über das baldige erscheinen von Evernote 5 für iDevices. Nach der Ankündigung von Evernote 5 für den Mac war es abzusehen, dass ein Update für die iOS Version nicht mehr lange auf sich warten lässt.

This update is coming very soon.

Mit Evernote 5 bekommt die iOS Version einen komplett neu gestalteten Homescreen, der es ermöglicht schnell zwischen euren Inhalten zu springen. Das komplette Desgin der App wurde an die Mac-Variante angepasst und so findet man schnell die Elemente in der mobilen Version. Die neu integrierte Funktion „Places“, die es euch ermöglicht eure Notizen auf einer Landkarte einzusehen, findet natürlich auch Einzug unter iOS. Alle Neuheiten findet ihr hier: What’s New in Evernote for iPhone, iPad, and iPod Touch Weiterlesen

iOS 6.0.1 Update verfügbar + Downloadlinks

Apple hat soeben iOS 6.0.1 zum Download freigegeben.

Dieses Update enthält unter anderem die folgenden Verbesserungen und Fehlerkorrekturen:

  • Softwareupdates werden auf dem iPhone 5 jetzt drahtlos korrekt installiert.
  • Behebt einen Fehler, bei dem horizontale Linien auf der Tastatur angezeigt wurden.
  • Der Kamerablitz wird jetzt zuverlässig ausgelöst.
  • iPhone 5 und iPod touch (5. Generation) arbeiten mit WPA2-verschlüsselten WLAN-Netzwerken zuverlässiger.
  • Gelegentliche Probleme bei der Verwendung des Mobilfunknetzes durch das iPhone wurden behoben.
  • Der Schalter „Mobile Daten verwenden“ funktioniert jetzt für iTunes Match wie erwartet.
  • Ein Fehler mit der Code-Sperre wurde behoben, durch den in seltenen Fällen über den gesperrten Bildschirm auf Passbook-Pässe zugegriffen werden konnte.
  • Exchange-Meetings werden jetzt korrekt unterstützt.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie auf dieser Website:

http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE Weiterlesen

iOS 6.0.1 steht in den Startlöchern

Von sicheren Quellen möchten die Jungs von bgr.com erfahren haben, dass Apple damit begonnen hat iOS 6.0.1 mit verschieden Providern zu testen. Die Quellen ließen zudem durchsickern, welche Fehler mit iOS 6.0.1 behoben werden. Dies ist zum Einen das von vielen beobachtete Flackern der OnScreen-Tastatur (siehe hier: http://youtu.be/fXaC-ln7qkU) sowie das Problem des nicht ausgehenden Blitzes.

Weiterhin berichtet bgr.com von bereits gestarteten Test mit iOS 6.1 welches jedoch erst später veröffentlicht werden soll. iOS 6.0.1 könnte jedoch schon mit der Vorstellung des iPad Mini am morgigen Dienstag über die Server in eure Geräte rauschen.

Update 10.8.2 für Mac OS X Mountain Lion

Apple hat neben der Veröffentlichung von iOS 6 zudem ein Update für Mountain Lion zum Download freigegeben. Dies soll wohl der ultimative Test für Apples Server sein.

Mac OS X 10.8.2 bringt die Facebook-Integration ins OS sowie die Einbindung des vom iOS bekannten Game Centers. Weitere Funktionen sind:

  • Power Nap-Unterstützung für Macbook Air (Ende 2010)
  • gesendete iMessages an eigene Telefonnummer werden nun auch in der Nachrichten-App auf dem Mac angezeigt
  • von Safari und Mail können nun vom Mac aus Pässe an Passbook geschickt werden
  • FaceTime-Anrufe an eigene Rufnummer werden nun am Mac empfangen
  • und vieles mehr Weiterlesen

Apple veröffentlicht iOS 6 für iPad, iPhone & Co. – mit Downloadlinks


Apple hat vor wenigen Minuten iOS 6 offiziell zum Download freigegeben und somit den Startschuss für heulende Server und Leitungen gegeben. Vor genau einer Woche erschien der Golden Master der iOS 6 mit der Buildnummer 10A403 und wie zu vermuten war, trägt die finale Version auch genau diese Buildnummer und enthält somit keine Änderungen (Lediglich für die neuen Geräte wie das iPhone 5 und der iPod Touch (5.Gen) gibt es neue Buildnummern). Entwickler können aus diesem Grund ihre Geräte liegen lassen und etwas zur Schonung der Server beitragen. Alle Update-Hungrigen können das Update über iTunes installieren. iOS 5 Benutzer können das Update auch als Over-The-Air Update installieren. Dazu einfach in Allgemein -> Softwareaktualisierung gehen. Weiterlesen

Tweetbot für Mac: Version 0.7.0 verfügbar


Soeben wurde die Version 0.7.0 von Tweetbot for Mac veröffentlicht. Die 5. Alpha Version ist die letzte Version die noch Unterstützung für Mac OS X 10.7 bietet. Enthalten sind Funktionen wie ein neues Fenster für Entwürfe welches mit cmd+0 angezeigt werden kann. Das Profil kann nun zudem direkt aus der App bearbeitet werden. Zudem versteht sich Tweetbot nun mit Storify und kann animierte gif-Dateien anzeigen. Alle Änderungen sind unten angehängt Weiterlesen

iOS 5.1.1 verfügbar + Downloadlinks


Apple hat soeben das Bugfix-Update 5.1.1 zum Download freigegeben. Dieses kann per OTA-Update oder über iTunes installiert werden. Die Jailbreak-Gemeinde sollte jedoch vorerst nicht updaten um den ungebunden Jailbreak (untethered) nicht zu verlieren. Wir mit einem kabelgebunden Jailbreak zurechtkommt findet bereits hier eine Anleitung zum „tethered Jailbreak“ unter iOS 5.1.1. Weiterlesen

Seite 2 von 41234