[Cydia-Tweak] Stride 2 – “Passcodes are cool… Drawings are cooler.”

Seit gestern befindet sich Stride im 2.0 Gewand im Cydia Store. Für eingefleischte “Jailbreaker” kann ich mir die Erklärung sparen. Doch den Neulingen unter uns will ich Stride kurz und knapp vorstellen.

Stride feierte vor mehr als einem Jahr sein Debüt im Cydia Store und ermöglicht die Eingabe eines frei definierten Musters um sein Device zu enstperren. Mit dem Update auf Version 2 passte der Entwickler Adam Bell seinen Tweak an iOS 7 an und das ist ihm wirklich gut gelungen. Kostenpunkt: 2,99$.

Unfold Concept

Cydia-Tweak: Fold to unlock


Der Auslöser für die Erstellung des Cydia-Tweaks “Unfold” war das von Anton Kudin gezeigte Konzept auf dribbble.com. Das dadurch entstandene Interesse für diese alternative “Unlock-Variante” war Grund genug für Jonas Gessner (@_maxner_) diese Idee in die Realität umzusetzen.

Seit heute morgen befindet sich “Unfold” in Cydia und gibt jedem befreiten iPhone bzw. iPod Touch eine neue Animation beim Entriegeln des Geräts. Unfold ist kostenlos erhältlich. Demo ist angehängt: Weiterlesen

iPhone Unlock

[HowTo] Unlock des iPhone 4 und iPhone 4S unter iOS 5

Heute morgen hat Loktar_Sun (iPhone Hacker aus China) eine Methode gefunden, die jedes iPhone 4 sowie iPhone 4S vom Unlock befreit. Dazu benötigt ihr ein “gejailbreaktes” iPhone sowie die aktuelle iTunes Version. Das Baseband spielt dabei keine Rolle.

Befolgt dazu einfach die unten stehenden Schritte:

Cydia starten und über das Tab „Verwalten“ die Quellen aufrufen und die Quelle http://repo.bingner.com hinzufügen. Danach die hinzugefügte Quelle öffnen und SAM installieren. Danach muss das Springboard neu gestartet werden. Weiterlesen

iPhone 4S Unlock: MuscleNerd dem Unlock ein Schritt näher

Wenn vom Unlock neuer iPhone Generationen gesprochen wird, so fällt meistens der Name @MuscleNerd. Ab Werk gelockte Geräte verbieten die Benutzung netzfremder Sim-Karten. Abhilfe schafft hier ein Jailbreak und das Tool ultrasn0w welches die Bindung an einen Netzprovider löst. Als Mitglied des Dev-Teams (http://blog.iphone-dev.org/) kümmert er sich hauptsächlich um den Unlock und konnte nun den dafür nächsten erfolgreichen Schritt vermelden:

Weiterlesen

[Update] News zum Jailbreak & Unlock unter iOS 4.3.1

Die letzten Einträge hier auf iPhomania waren geprägt von Neuigkeiten zum Jailbreak der neuesten iOS-Version aus dem Hause Apple. Wie nach jedem neuen Release beginnt das bekannte Katz & Maus-Spiel wieder von Neuem und die zwei Jailbreak-Lager Dev-Team und Chronic-Dev-Team versuchen auf schnellstem Wege einen Jailbreak für alle iDevices zu schaffen. Das Dev-Team hatte bereits vor einigen Tagen den kabellosen Jailbreak mit Hilfe von redsn0w und dem PwnageTool auf allen Geräten ermöglicht. Bis auf das iPad 2, welches jedoch auch in Kürze folgen wird (Tweet): Weiterlesen

Kehrt Geohot mit dem iPhone 5 zurück?


Springt zu 05min 18sec!

Mit dem Hack der Playstation 3 steht George Hotz (aka Geohot) derzeit in den Schlagzeilen, da Sony ihn deswegen angeklagt hat. In einem Interview in “The Alyona Show” spricht Geohot von den aktuellen Ereignissen in Bezug auf den Rechtsstreit mit Sony. Springt man im Video zu 5:18, spricht dort die Moderatorin die Projekte von Geohot an und erkundigt sich nach seinem nächsten geplanten Vorhaben. Daraufhin antwortet Geohot, dass er sich zunächst auf die Sache mit Sony konzentrieren möchte und sich schon auf das iPhone 5 freut. Weiterlesen

iOS 4.3 Golden Master am 2. März?

Kurz vor der von Apple geplanten Keynote möchte man bei bgr.com aus einer verlässlichen Quelle (Beweise dafür gibt es natürlich nicht) erfahren haben, dass Apple am 2. März neben der Vorstellung des iPad 2 auch den Golden Master von iOS 4.3 an die Entwickler verteilen möchte. iOS 4.3 soll die Buildnummer 8F190 tragen und neben dem Personal Hotspot auch neue Multitouch-Gesten für das iPad mitbringen. Einige der Features findet ihr im unten angehängten Video von cnet.com. Weiterlesen

Unlock & Jailbreak unter iOS 4.3

Jailbreak unter iOS 4.3

Schon mit der ersten veröffentlichten Beta Version von iOS 4.3 beschäftigt sich auch das Dev-Team mit dem Jailbreak der neuesten iOS-Version. Auch schon mit dem Pwnage-Tool soll es möglich das iPhone unter iOS 4.3 zu jailbreaken (via redmondpie.com). Diesen Schritt empfehle ich aber nur Entwicklern, die jetzt schon ihre Jailbreak-Tweaks und -Tools für iOS 4.3 fit machen möchten. Weiterlesen

PwnageTool 4.2 steht zum Download bereit

Vor ca. einer Woche hat das Chronic Dev-Team den untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 mit dessen Jailbreak-Tool Greenpois0n veröffentlicht und hat den Exploit nun an das Dev-Team freigegeben um diesen in das Pwnage-Tool einzuarbeiten. Gestern hat das Dev-Team nun auch sein aktualisiertes Pwnage-Tool 4.2 freigegeben und erlaubt nun ebenso den untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 für das iPhone3G, iPhone3GS, iPhone4, iPhone4-Verizon, iPod touch 3G, iPod touch 4G, iPad und AppleTV 2G. Alle Benutzer, die auf einen Unlock angewiesen sind sollten es vermeiden das Baseband upzudaten.

Weiterlesen

[Update] Ultrasn0w 1.2 verfügbar

Soeben hat das Dev-Team einen neuen Beitrag auf seinem Blog veröffentlicht. Darin wird beschrieben wie das iPhone 3G und 3GS mit iOS und mit Hilfe von ultrasn0w der Unlock durchgeführt wird.

Eins vorweg: Besitzer folgender Geräte mit den entsprechenden Baseband Versionen können nach dem Jailbreak mit Hilfe von Ultrasn0w 1.2 ihr Gerät direkt “unlocken”:

  • iPhone 4 – Baseband 01.59.00
  • iPhone 3G/3GS – Baseband: 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04

Alle iPhone 3G und 3GS Besitzer, die ein älteres Baseband als 05.13.04 besitzen können ihr Gerät nun “unlocken”. Dazu müssen die Geräte auf das iPad Baseband 06.15.00 upgedatet werden welches noch das vom Dev-Team entdeckte “Leck” besitzt. Das Baseband des iPads ist dabei zu 100 % kompatibel zum Baseband-Chip des iPhone 3G und 3GS.

Und genau hier kommen auch die neu aktualisierten Tools vom Dev-Team ins Spiel. Mit dem Pwnage-Tool bzw. Redsn0w muss nun die iPad Firmware 3.2.2 (hier zum Download auf dem Apple Server) eingespielt werden. Die Tools wurden aktualisiert um den Updateprozess so einfach wie möglich zu halten. Hier die Schritte zum Update auf die Baseband-Version 06.15.00:

  1. Ladet euch das frisch upgedatete Pwnage Tool 4.1.3 Unlock Edition (Redsn0w folgt in Kürze) -> hier
  2. Im Programm findet ihr eine Dialogbox welche euch die Möglichkeit gibt auf das iPad-Baseband (die zuvor heruntergeladene iPad-Firmware 3.2.2) zu updaten
  3. Habt ihr die Firmware eingespielt, könnt ihr Ultrasn0w 1.2 über Cydia installieren und den Unlock durchführen

ACHTUNG – BITTE LESEN (KONSEQUENZEN DES BASEBAND-UPDATES AUF VERSION 06.15):

  1. Es gibt keine Möglickeit das Baseband wieder von 06.15. zurückzustufen (Stichwort Baseband-Downgrade). Die Baseband-Version kann dann auch nicht mehr vor Apple versteckt werden (Stichwort Garantie).
  2. Gibt es in der Zukunft neue Baseband-Updates mit einem wichtigen Fix, so kann nicht aktualisiert werden, solange die Baseband-Version im 05.xx Bereich verbleibt
  3. Mit iOS 4.2.1 und dem Baseband 06.15 wird es nicht mehr möglich sein offizielle Firmwares einzuspielen. Es müssen benutzerdefinierte Firmwares (custom firware) mit Pwnage-Tool oder Redsn0w eingespielt werden. Was bisher sowieso alle, die auf einen Unlock angewiesen waren, durchgeführt haben.
  4. Das Dev-Team rät dazu die Baseband-Version nur zu aktualisieren wenn man wirklich auf den Unlock angewiesen ist:

Certainly don’t update to 06.15 if you don’t need to!  Only do this if you need the unlock and you’re stuck on 05.14 or 05.15, and you’re willing to assume the above risks.

Für alle die sich nun nicht sicher sind oder jetzt völlig verwirrt sind, sollten den Artikel hier und auf dem Dev-Team Blog nochmals genau durchlesen. 2.te Möglichkeit ist das Warten auf das im Dezember angekündigte iOS 4.3. Vielleicht gibt es darin wieder eine neue Lücke im Baseband.

[UPDATE]

Hier die kleine und kurze Anleitung zum Unlock vom Dev-Team (löst aber nicht das genaue Lesen des Artikels ab):

SIMPLIFIED VERSION:

  1. Read and fully understand the warning below.
  2. Download this IPSW
  3. Run PwnageTool to create a custom 4.1 IPSW.  Tell it you want to use the iPad baseband you just downloaded.  Restore to this custom IPSW.
  4. Install ultrasn0w through Cydia
  5. Enjoy!
  6. If you don’t have a Mac, redsn0w will be released within a few hours to handle this.
Seite 1 von 212
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de    Blog Top Liste - by TopBlogs.de    Rankingcloud.de - Hosting in der Cloud    Blogverzeichnis    Top apple blogs    Euro Pagerank- & Counterservice   
Top