PebbleCam für Android: Kameravorschau und -kontrolle direkt von der Pebble

Bildschirmfoto 2014-01-23 um 20.46.27

Mit PebbleCam könnt ihr die Kamera des iPhones sowie die des Android Phones direkt von eurer Pebble steuern. Doch das Killerfeature ist sicherlich die Vorschau der Kamera direkt auf eurer Uhr am Handgelenk. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: PebbleCam ist der perfekte Begleiter bei Gruppenfotos. So sieht man schon vor dem Betätigen des Auslösers ob z.B. alle Personen im Blickfeld der Kamera sind. Die App kommt zudem mit einem Stealth Mode um Bilder aufzunehmen ohne dass jemand Wind davon bekommt. Oder ihr könnt Leute oder Räume beobachten und dies direkt von eurer Pebble. Das angehängte Video von Alistair Cohen fasst die Features von PebbleCam nochmals unterhaltsam zusammen.
Weiterlesen

Camera+ nun auch für das iPad

Vor mehr als zwei Jahren wurde Camera+ (http://campl.us/) auf dem iPhone veröffentlicht. Nun folgt das Pendant für das iPad und integriert sind unzählige Funktionen speziell für das große Display. Mit iCloud werden auf dem iPhone erstellte Bilder auch über die iPad-App verfügbar und können dort bearbeitet werden. Mit einem Pinsel können die Effekte in der iPad-App nur partiell dort angewendet werden, wo ihr es auch wollt. Weiterlesen

Fake Camera+ Applikation im AppStore


Camera+ ist meiner Meinung nach eine der besten Kamera-Applikationen im AppStore. Nun ließ taptaptap über Twitter (http://twitter.com/taptaptap) verlauten, dass Apple eine Applikation durch seinen Prüfungsprozess gewunken hat, die Camera+ zum verwechseln ähnlich sieht. Und damit nicht genug: Sie hat sogar denselben Namen, Icon und Preis.

Solange sich dieser Fake (http://itunes.apple.com/de/app/camera/id492476729?mt=8) im Apple Store befindet, empfiehlt sich vor dem Kauf ein zweiter Blick auf den Hersteller der App. “tap tap tap” ist der Hersteller der offiziellen Applikation (unten angehängt). Weiterlesen

AppStore-Roundup: Minecraft, Chefkoch, Camera+ & Google Mail


Seit heute morgen befindet sich Minecraft als Pocket Edition im AppStore und seither sind die Meinungen zur mobilen Version geteilt. Die eine Hälfte lobt die noch im frühen Entwicklungsstadium befindliche App. Die andere Hälfte bemängelt die fehlenden Features der mobilen Version im Gegensatz zur Desktopvariante. So fehlt in der Pocket Edition z.B. die Tag/Nacht Umstellung sowie die Möglichkeit sich unbegrenzt bewegen zu können. Doch viele Kaufwillige hoffen nun auf baldige Updates der Entwicklerfirma Mojang. Mit 5,49 € ist die App auch nicht ganz billig und so sollte jeder selbst entscheiden ob sich der Kauf lohnt. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, empfiehlt sich ein Ausflug zu YouTube: Suchergebnisse für “minecraft pocket edition”. Weiterlesen

Cydia-Tweak: Firebreak ermöglicht native Panoramaaufnahme unter iOS 5



Der Entwickler Conrad Kramer (@conradev) hat in der vergangenen Nacht über Twitter mitgeteilt, dass er einen Weg gefunden hat, die versteckte Funktion Panorama-Bilder zu erzeugen, zu aktivieren. Dazu muss lediglich in der “com.apple.mobileslideshow.plist” (zu finden unter /var/mobile/Library/Preferences/) der Schlüssel “EnableFirebreak” auf “YES” geändert werden. Wer sich diese Arbeit ersparen möchte kann über Cydia den Tweak Firebreak (von @chpwn) installieren um so dasselbe Ergebnis zu erreichen. Weiterlesen

App des Tages: Trimensional

Mit der heutigen App des Tages Trimensional lassen sich auf einfache Art und Weise 3D-Bilder erstellen. Am Besten geeignet ist die Applikation für das Erstellen von 3D-Modellen vom Gesicht und benötigt dafür ein iPhone 4 oder ein iPod Touch (4. Gen.) mit Front-Kamera. Mit Hilfe der Frontkamera und voller Bildschirmhelligkeit sollte das Erstellen in dunkler Umgebung erfolgen, um so beste Ergebnisse zu erzielen. Einige Beispiele findet man in der Gallerie auf der Entwicklerseite.

Trimensional
Download @
App Store
Entwickler: Trimensional, LLC
Preis: 0,89 €

via

Camera+ wieder im AppStore vertreten

Sehr lange war es nun still um die Camera+ App, welche es mit Version 1 damals auf viele Devices geschafft hat. Doch aufgrund eines Easter-Eggs der Entwickler von taptaptap (Volume-Buttons als Auslöser) verschwand die App kurz darauf aus dem AppStore. Doch seit gestern Nacht befindet sich Camera+ in Version 2 im AppStore und bietet bis zu 50 neue Features (Kopie aus iTunes-Beschreibung):

What’s new
1. added sliders to effects for adjusting effect amount
2. added exporting geolocation and metadata when saving to the Camera Roll
3. added photo info panel which shows photo metadata, editing recipe, and map with photo geolocation
4. significantly sped-up startup time
5. reworked much of the user interface so that it’s more unified and much more intuitive
6. improved the usability of zoomed photos in the Lightbox
7. improved usability of Touch Focus/Touch Exposure
8. removed “SLR” screen for a simpler user interface
9. added rotation of photos
10. added flipping of photos
11. improved most effects
12. added Cyanotype effect
13. added Tailfins effect
14. added Depth of Field effect
15. added in-app purchasing of effects, with the first being the “I ♥ Analog” effects pack
16. added Diana effect (in I ♥ Analog pack)
17. added Silver Gelatin effect (in I ♥ Analog pack)
18. added Helios effect (in I ♥ Analog pack)
19. added Contessa effect (in I ♥ Analog pack)
20. added Nostalgia effect (in I ♥ Analog pack)
21. added Expired effect (in I ♥ Analog pack)
22. added XPRO C-41 effect (in I ♥ Analog pack)
23. added Pinhole effect (in I ♥ Analog pack)
24. added Chromogenic effect (in I ♥ Analog pack)
25. improved most borders
26. grouped borders into Simple and Styled sets
27. added Light Mat and Dark Mat borders
28. added Round White and Round Black borders
29. added Offset border
30. renamed Grit border to Light Grit and added Dark Grid border
31. added Viewfinder border
32. added Old-Timey border
33. added Film border
34. added Sprockets border
35. added shooting preferences panel
36. improved operation of stabilizer
37. added timer shooting mode
38. added burst shooting mode
39. improved most scene modes
40. added Darken scene mode
41. added Cloudy scene mode
42. added Shade scene mode
43. added Fluorescent scene mode
44. added white balance lock
45. added a function to save and leave photos in Lightbox
46. added a function to commit all edits in photos
47. added a function to copy photos with edits committed
48. added a function to copy photos without edits
49. added a function to undo all edits in photos
50. added a function to remove geolocation in photos
51. added 3×2 crop
52. increased menu size and included it on both camera screen and Lightbox
53. Touch Exposure now works on iPhone 4 and 4th generation iPod touch front facing camera

Das Update ist für alle die sich zuvor Camera+ in Version 1 zugelegt haben kostenlos. Wer die App noch nicht besitzt sollte jetzt zuschlagen, da sie zum Start für nur 79 Cent zu haben ist.

Camera+
Download @
App Store
Entwickler: tap tap tap
Preis: 2,69 €
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de    Blog Top Liste - by TopBlogs.de    Rankingcloud.de - Hosting in der Cloud    Blogverzeichnis    Top apple blogs    Euro Pagerank- & Counterservice   
Top