Evernote 5 für iOS ist da

Evernote
Evernote
Entwickler: Evernote
Preis: Kostenlos+

Vor genau 5 Tagen wurde hier über das baldige Erscheinen von Evernote 5 für iOS berichtet. Heute ist das Update im AppStore erschienen. Eine erneute Vorstellung erspare ich mir an dieser Stelle. Neue Funktionen sind hier nachzulesen oder zusammengefasst im angehängten Trailer:

Keep rollin’…Aerox derzeit kostenlos zu haben

Aerox, ein Geschicklichkeitsspiel mit dem Ziel eine Kugel von A nach B zu befördern, ist derzeit kostenlos erhältlich. Mit Hilfe der verbauten Sensoren in den iDevices müsst ihr einen Ball vorbei an Hindernissen und entlang des 3D-Kurses ins Ziel befördern. Wird die Plattform verlassen, müsst ihr wieder von vorne beginnen. Der angehängte Trailer schreit nach einer Aktualisierung zeigt aber das Spielprinzip von Aerox.

Anzumerken ist Aerox unterstützt bereits das Display des iPhone 5 und verspricht mit 30 Leveln, toller Grafik und einfacher Bedienung eine Menge Spielspaß.

Aerox
Aerox
Preis: Kostenlos+

Parkbud springt auf Version 3.0 und ist derzeit gratis

Parkbud from Wunderstadt on Vimeo.

Parkbud hatte ich in Version 1.0 vor mehr als 1 1/2 Jahren hier schon vorgestellt und seitdem hat sich sehr viel getan. Gestern wurde Parkbud in Version 3.0 zum Download freigeben und überrascht die Benutzer mit mehr als 100 neuen Funktionen und Verbesserungen. Wo sich all diese Änderungen befinden sollen sei mal dahingestellt und dies soll auch nicht der Grund des Eintrags sein. Parkbud ist derzeit kostenlos erhältlich und findet deshalb hier Erwähnung. Weiterlesen

Virtual City derzeit kostenlos für Mac, iPhone & iPad


Heute morgen hatte ich euch schon darauf aufmerksam gemacht, dass es Virtual City für das iPhone derzeit kostenlos zu haben gibt. Nun gesellt sich zur iPhone-App auch die für’s iPad angepasste Version. Und damit nicht genug. Auch die Mac-Variante gibt es derzeit für lau im Mac AppStore. Jedoch soll das Angebot nur heute gelten und so solltet ihr schnell zuschlagen (folgend die Mac-Version):

Virtual City
Virtual City
Entwickler: G5 Entertainment
Preis: 5,49 €

Weiterlesen

Lunar Racer: Tolles Rennspiel derzeit kostenlos

Mit Lunar Racer aus dem Hause „Noodlecake Studios“ gibt es derzeit ein Rennspiel kostenlos im AppStore. Das Handling des Rennspiels geht leicht von der Hand. Die Beschleunigung wird vom Spiel erledigt und lediglich das Aktivieren des Boost-Modus für extra Geschwindigkeit sowie des Gravity-Modus muss vom Spieler übernommen werden. Eingesammelte Objekte liefern dem Spieler Waffen um Gegner auszuschalten wie aus dem Nintendo-Renner Mario Kart bekannt. Weiterlesen

AppFlow: Alternative zum AppStore

Mit iOS 6 überarbeitete Apple die Oberfläche des AppStores. Seit den ersten Beta-Versionen steht das neue Design in der Kritik. Die neue Kartenansicht der Apps macht das „Browsen“ durch den AppStore nicht wirklich besser. Bei der Vielzahl an Apps im AppStore ist es schier unmöglich neue und interessante Apps zu finden und genau hier setzt AppFlow an.

Nach dem Start der App könnt ihr eure Interessen für Apps (Design, Startups, Social, etc.) sowie Spiele (Arcade & Action, Casual, Racing, etc.) wählen. Dies kann jedoch zu jedem Zeitpunkt wieder angepasst werden. Entsprechend dieser Voreinstellungen wird euer HomeScreen angezeigt und listet eure Interessen. Das interessante an AppFlow ist die Möglichkeit eigene App-Listen anzulegen und diese mit anderen zu teilen. Auch ihr könnt anderen und deren App-Listen „folgen“. Die App besitzt ein super schickes Interface und überrascht mit zahlreichen Animationen. Hier ein kleiner Vorgeschmack Weiterlesen

Camera+ nun auch für das iPad

Vor mehr als zwei Jahren wurde Camera+ (http://campl.us/) auf dem iPhone veröffentlicht. Nun folgt das Pendant für das iPad und integriert sind unzählige Funktionen speziell für das große Display. Mit iCloud werden auf dem iPhone erstellte Bilder auch über die iPad-App verfügbar und können dort bearbeitet werden. Mit einem Pinsel können die Effekte in der iPad-App nur partiell dort angewendet werden, wo ihr es auch wollt. Weiterlesen

Jasmine goes YouTube

Mit iOS 6 entfernte Apple die im Betriebssystem integrierte YouTube.app vom iPhone, iPad & iPod Touch. Kurz darauf veröffentlichte Google eine eigens entwickelte YouTube.app im AppStore, die jedoch bis zum heutigen Tag nicht im deutschen AppStore zu finden ist.

Doch dafür gibt es nun eine Lösung und diese nennt sich Jasmine. Seit gestern befindet sich Jasmine auch im deutschen AppStore und stammt nicht von Google sondern von Jason Morrissey. Die alternative YouTube-App kommt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod Touch und bietet folgende Funktionen Weiterlesen

Seite 4 von 10« Erste...23456...10...Letzte »