[Cydia-Tweak] pushNotify “pusht” an den Mac

pushNotify - Beispiel
Mit pushNotify veröffentlicht Majd Alfhaily einen Tweak für iOS 7 Geräte um Benachrichtungen von eurem “gejailbreakten” iPhone, iPad oder iPod Touch an den Mac zu schicken. Oft sitzt man vor dem PC und das Smartphone meldet sich zu Wort in der Hosentasche oder auf dem Sofa. Mit dieser Lösung genügt nun ein kurzer Blick auf den Bildschirm.

Bedingungen

  • “gejailbreaktes” iOS Gerät mit iOS 7 (iPhone, iPad, iPod Touch)
  • OS X Mountain Lion oder Mavericks (10.8+)

pushNotify - DaemonUm das Ganze ans Laufen zu bringen müsst ihr zum Einen den Tweak “pushNotify” installieren. Kostenpunkt: $0.99. Nach erfolgreicher Installation wird das Gegenüber auf dem Mac benötigt um die Benachrichtigungen zu empfangen. Diesen findet ihr zum Download auf der Seite des Entwicklers: http://pushnotify.freemanrepo.me. Nun öffnet ihr den Tweak sowie die Mac App um euer Gerät mit dem Mac zu koppeln (müssen dabei im selben WiFi Netz sein!). Wer nach einer Demo zur Einrichtung sowie des Tweaks sucht, empfehle ich das unten angehängte Video.
Weiterlesen

Flappy Bird flattert weiter

Flappy Bird - Titel

Macht Flappy Bird so weiter, so wird es bestimmt auf der Liste der Nominierten für das Wort bzw. Unwort des Jahres 2014 stehen. Seit Tagen dominiert der lässige Vogel das Netz. Und aus diesem Grund will ich auch noch meinen Senf dazugegeben.

Kurze Vorgeschichte: Schon seit einigen Wochen oder auch Monaten befindet sich Flappy Bird im iOS AppStore und Google Play Store und bis vor einigen Wochen dies auch ohne große Beachtung. Doch in den letzten Tagen stieg die App in den Stores auf die vordersten Ränge der heruntergeladenen Apps. Daraufhin meldete der Entwickler Dong Nguyen, dass er nicht mit solch einem Erfolg gerechnet hatte und genau dieser ihn so unter Druck setzte, dass er gestern das Spiel aus sämtlichen AppStores verschwinden ließ.
Weiterlesen

Kostenlose Schrittzähler für das Nexus 5

Pedometer - Nexus 5

Ob Nike Fuelband oder Fitbit Flex… Der Hype um Fitness Gadgets ist in letzter Zeit überall zu spüren. Auch in den mobilen AppStores tummeln sich etliche Apps um seine Schritte zu zählen und sich mit anderen zu messen.  Doch oftmals sind keine speziellen Sensoren vorhanden die das akkuschonende zählen erlauben.

Vielen Nexus 5 Besitzern ist es nicht bewusst, dass genau solch ein Sensor in ihrem Gerät verbaut ist. Mit der passenden App kann man nun seine zurückgelegten Schritte aufzeichnen, verbrannte Kalorien berechnen und diese später mit Freunden und Kollegen vergleichen. Und genau dies macht Pedometer und das ohne den Akku besonders zu belasten.

Weiterlesen

iOS, Android – Runtastic Pro kurzzeitig kostenlos

Runtastic - App des Tages

Passend zum Anfang des neuen Jahres gibt es die beliebte Fitness-Tracking App Runtastic für iOS und Android Benutzer zum kostenlosen Download. Passend, da das Beseitigen von “Altlasten” vom vorherigen Jahr auf Platz 1 der Vorsätze liegt.

Wie schon erwähnt bekommen iOS sowie Android Benutzer Runtastic heute kostenlos mit den Pro Funktionen. iOS User finden die Runtastic Pro App im AppStore:

Abdroid Benutzer laden die Free Variante aus dem Google Play Store und erhalten bei Eingabe des Promocodes “Appoftheday” direkt in Runtastic Zugriff auf die Pro Features. Und nun Viel Spaß beim Kalorien verbrennen.

Runtastic - App of the day

Konzept: WhatsApp bereit für iOS 7

whatsapp-sidemenu_1x

Eine neue Oberfläche für WhatsApp ist längst überfällig. Das dachte sich auch der Designer Saffad Kahn drüben bei dribbble.com und zeigt eine mögliche Neugestaltung des User Interfaces.

Spätestens beim Release von iOS 7 für die breite Masse, müssen die Entwickler die App an das neue Design anpassen. Das Konzept könnte dabei als Anregung dienen. Ein Versionssprung auf 3.0 ist ohnehin geplant.
Weiterlesen

Kurzmeldung: nextr aktualisiert auf 1.0.4

nextr - iPhone

Vor wenigen Tagen wurde hier schon über nextr berichtet. Abfahrt- und Zielort angeben und nextr spuckt alle Möglichkeiten samt Haltestellen und Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel aus. Dies hat sich die App zum Ziel und zur Aufgabe gesetzt und glaubt man den aktuellen Bewertungen, so soll das auch ganz gut funktionieren. Wer bisher noch nicht zugeschlagen hat: Die App gibt es noch zum Einführungspreis von 89 Cent.

Weiterlesen

Nextr: DIE App für den Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Seit Anfang April befindet sich Nextr nun im AppStore und hat sich zum Ziel gesetzt, Informationen über öffentliche Verkehrsmittel in eurer Nähe geschickt in einer App anzuzeigen. Und das ist dem Team hinter nextr auch wirklich gelungen. So werden Apps diverser Verkehrsbetriebe nicht mehr benötigt. Da sich die App noch in der Einführungsphase befindet gibt es die App derzeit für nur 89 Cent. Video anschauen und zuschlagen.

Weiterlesen

WhatsApp 3.0 im Anmarsch

WhatsApp 3.0

Zuletzt noch heftig in der Kritik aufgrund von Sicherheitsproblemen innerhalb der iOS-App so wird derzeit online wieder über den beliebten Messenger geschrieben. Dieses Mal handelt es sich aber durchaus um positivere Meldungen.

In der neuen geplanten Version 3.0 soll das Push-To-Talk Feature integriert sein, welches das Senden von kurzen Audionachrichten ermöglicht und so tippen überflüssig macht. Zudem können mit der neuen Version mehrere Bilder gleichzeitig an den/die Gesprächspartner verschickt werden. Auch die iCloud soll ab Version 3 in WhatsApp integriert sein um so eure Daten sichern/wiederherstellen zu können (Screenshots findet ihr hier). Welche Neuerungen uns noch erwarten mit dem geplanten Update steht noch in den Sternen. Doch eine Überarbeitung der kompletten Oberfläche wird uns vermutlich nicht erwarten.
Weiterlesen

Duke Nukem 2 für iOS

Passend zum 20. Geburtstag von Duke Nukem 2 (lang, lang ist’s her) kommt der Klassiker, der schon damals den Weg auf meinen 386 (http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_80386) gefunden hatte, auf iOS Geräte. Dabei setzt man jedoch weiterhin auf die alt bekannte VGA-Grafik mit “unfassbaren” 256 Farben.

Weiterlesen

Forecast.io

Forecast.io – Ein Muss für den Homescreen

Anfang des Jahres wurde die Wetter Applikation Sun in einer Neuauflage veröffentlicht und setzte neue Maßstäbe in Sachen Web-Apps. Mit den zur Verfügung stehenden Mitteln der Webtechnologie einer der besten Apps in diesem Bereich.

Doch die zuletzt veröffentlichte App Forecast.io stellt Sun komplett in den Schatten und sollte auf keinem Homescreen fehlen. Ein kleiner Vorgeschmack unten angehängt. Alle Features und Hintergrundinfos: http://blog.forecast.io/ Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de    Blog Top Liste - by TopBlogs.de    Rankingcloud.de - Hosting in der Cloud    Blogverzeichnis    Blogs Verzeichnis    Top apple blogs   
Top