iOS, Android – Runtastic Pro kurzzeitig kostenlos

Runtastic - App des Tages

Passend zum Anfang des neuen Jahres gibt es die beliebte Fitness-Tracking App Runtastic für iOS und Android Benutzer zum kostenlosen Download. Passend, da das Beseitigen von „Altlasten“ vom vorherigen Jahr auf Platz 1 der Vorsätze liegt.

Wie schon erwähnt bekommen iOS sowie Android Benutzer Runtastic heute kostenlos mit den Pro Funktionen. iOS User finden die Runtastic Pro App im AppStore:

Runtastic PRO GPS Laufen
Runtastic PRO GPS Laufen
Entwickler: runtastic
Preis: 4,99 €+
  • Runtastic PRO GPS Laufen Screenshot
  • Runtastic PRO GPS Laufen Screenshot
  • Runtastic PRO GPS Laufen Screenshot
  • Runtastic PRO GPS Laufen Screenshot
  • Runtastic PRO GPS Laufen Screenshot

Abdroid Benutzer laden die Free Variante aus dem Google Play Store und erhalten bei Eingabe des Promocodes „Appoftheday“ direkt in Runtastic Zugriff auf die Pro Features. Und nun Viel Spaß beim Kalorien verbrennen.

Runtastic - App of the day

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Overlays: In-App Widgets für Android

Overlays mit Maps

Die App Overalls ermöglicht, wie es der Name schon vermuten lässt, Elemente überlagert in Apps anzuzeigen. Dazu ein kleines Anwendungsbeispiel: Ihr sitzt im Auto und habt das Navi laufen und ihr wollt nebenher einfachen Zugriff auf Spotify haben oder euch das aktuelle Wetter anzeigen lassen. Und genau hier kommt Overlays ins Spiel.

Neben den Profilen für von euch definierten Apps können zudem globale Profile angelegt werden. Diese zeigen nun festgelegte Widgets grundsätzlich an. Mit dem letzten Update von Overlays kam mit den Events eine dritte Funktion hinzu. Hierzu nochmals ein kurzes Beispiel: Beim Verbinden des Headsets möchtet ihr das Widget eures Musik- oder Podcastplayers ständig eingeblendet haben? Dazu genügt das Festlegen des Events „Headset plugged“ und die Wahl des passenden globalen Profils. Neben diesem Event gibt es noch ein Vielzahl an Events die nach neuen Einsatzmöglichkeiten schreien. Weiterlesen

Cover Lock Screen (beta): Intelligenter Lockscreen für Android-Geräte

Wer kennt das Problem nicht? Chaos auf dem Homescreen durch die große Zahl an installierter Apps auf dem Homescreen. Die App Cover Lock Screen könnte euch etwas von diesem Chaos befreien und die nervige Suche nach einer bestimmten App ersparen. Die App zeigt häufig benutzte Applikationen direkt auf eurem Lockscreen an und dies abhängig von der Situation.

So werden am Arbeitsplatz typische Apps wie Evernote, Google Drive, etc. auf dem Lockscreen platziert und befindet man sich auf der heimischen Couch, so werden Apps wie Twitter, Facebook, etc. auf dem Lockscreen zugänglich gemacht. Damit Cover Lock Screen weiß welche Apps angezeigt werden sollen, muss bei Ersteinrichtung die Adresse von Daheim und der Arbeit eingetragen werden. Weiterlesen

Seite 2 von 212