[Konzept] iOS 8 mit Split Screen Multitasking

Geht es um Konzepte zu kommenden iOS Versionen oder Apple Geräten so taucht immer der Name Sam Beckett auf. Über seinen YouTube-Kanal verteilt er immer wieder interessante Konzepte rund um Apple.

Der Wunsch nach parallel verfügbaren Applikationen auf einem Tablet wird schon lange heiß ersehnt. Den Anfang machte das Tablet-Konzept „Courier“ (Video gibt’s hier) bereits vor mehr als vier Jahren. Auf Android Geräten gibt es schon vereinzelt Ansätze (z.B.: Cornerstone) doch auch hier gibt es noch nicht die integrierte Lösung. Nur Besitzer eines Samsung Flagschiffs, wie zum Beispiel dem Galaxy Note 2, können auf eine halbwegs integrierte Möglichkeit zurückgreifen: Stichwort Multi-Window.

Das hier gezeigte Konzept zeigt eine Lösung, die ich mir gut vorstellen könnte. So ließe sich der Musikplayer beim Surfen noch bedienen. Doch auch dieser Ansatz ist nicht vollständig und würde noch keine Interaktion zwischen den angezeigten Apps bieten, wie es das Courier-Konzept damals vorgemacht hatte. Oder ist dies gar nicht gewünscht? Was meint ihr?