So könnte die iWatch aussehen…

20130415_iphone_011

Nach dem Erfolg von Pebble auf Kickstarter gehen Analysten davon aus, dass große Hardwarehersteller bald Alternativen auf den Markt bringen. Auch wird schon lange spekuliert, dass Apple ebenfalls an einer Uhr arbeitet, die sich mit dem iPhone verbinden lässt und dem Nutzer Informationen direkt am Handgelenk anzeigt.

Wie solch eine Uhr von Apple aussehen könnte zeigt der Hobbydesigner Isamu Sanada. Dieses Konzept bietet Platz für 6 Apps pro Seite, Zugriff auf Siri und einen geschwungenes Multitouch-Display. Bisher bin ich zufrieden mit den Funktionen, die mir meine Pebble liefert. Würdet ihr euch eine iWatch zulegen?

via http://applestylelaboratory.wordpress.com